Sitzen

Bei einer Vielzahl von Krankheitsbildern, wie cerebralen Bewegungsstörungen, Lähmungen oder globalen Entwicklungsverzögerungen ist eine gute Unterstützung beim Sitzen wichtig, um für den Patienten Lebensqualität, Selbstständigkeit und Teilhabe zu ermöglichen.

Unsere Therapiestühle sind das Ergebnis einer guten Teamarbeit. Im Entwicklungsprozess haben wir die Meinung zahlreicher Therapeuten, Sanitätshäuser und Anwender eingeholt, um sicher zu stellen, dass alle therapeutischen Anforderungen und eine gute Handhabung gewährleistet sind.
Neben allen funktionellen Aspekten soll sich der Nutzer in seinem Therapiestuhl aber auch einfach wohl fühlen.
Die Therapiestühle von Rehatec® sind daher formschön designt und mit einer großen Auswahl an Gestell- und Bezugsfarben kombinierbar.

Die Konstruktion des Untergestells hat natürlich großen Einfluss auf Optik und Handhabung des Therapiestuhls.
Da die Anforderungen und Vorlieben hier auch unterschiedlich sind, haben wir 3 Varianten im Angebot.

Schauen Sie selbst: alles Wissenswerte zum jeweiligen Therapiestuhl und den Zimmeruntergestellen erfahren Sie bei Auswahl der Produktabbildung.

Sanitätshäuser, die selbst Sitzschalen bauen, unterstützt Rehatec® mit zahlreichen Einzelkomponenten. Schauen Sie einfach mal in unseren Materialkatalog. Ihr Medizinprodukteberater im Außendienst oder unser Verkaufsinnendienst berät Sie dabei gern. Für Fragen zu Produkten, Preisen, Zubehör und Informationsmaterial oder zur Terminierung eines Außendienstkontaktes können Sie auch gern unser Kontaktformular nutzen.